Eisenbahn Journal 540902 Ae 6/6 - Ein Klassiker der Gotthardbahn

Artikelnummer: 556,540902

92 Seiten im DIN-A4-Format, Klammerbindung, ca. 170 Abbildungen

Kategorie: Eisenbahn Journal


12,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 12,50 €
momentan nicht verfügbar


ISBN: 978-3-89610-309-3
Autor: Beat Moser, Peter Pfeiffer ·
Jahrgang: 2009
Erscheinungstermin: 01.07.2009

Als 1952 die erste Ae 6/6 beim Depot Erstfeld am Fuße der Gotthard-Nordrampe ihren Dienst aufnahm, war man voll des Lobes für die neue laufachslose Universal-lok. Dank ihres Allachsantriebes übertraf sie die Leistungen aller bis dahin gebauten SBB-Einzellokomotiven bei weitem. Sie beförderte schwerere Züge mit deutlich höherer Geschwindigkeit über die wichtigste aller Alpentransversalen. Die Ae 6/6 war ein großer Wurf ohne bedeutende Kinderkrankheiten und löste im Ausland wichtige Impulse für die technische Weiterentwicklung von Elektrolokomotiven aus. Sie setzte sich so positiv in Szene, dass bis 1966 insgesamt 120 Exemplare in Dienst gestellt worden sind, die die Zugförderung am Gotthard über viele Jahre hinweg prägten. Heute ist der Güterverkehr im Flachland ihre Domäne. Auch wenn die ersten Maschinen inzwischen ausrangiert worden sind, stehen die Chancen gut, dass jede zweite Ae 6/6 bis zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnels in Betrieb bleiben wird. Diese Special-Ausgabe beschreibt Technik und Einsätze der nicht nur in der Schweiz beliebten Sechsachser. Rund 170 Bilder und Zeichnungen, darunter zahlreiche Aufnahmen von der Gotthardstrecke aus der Zeit vor 1970, illustrieren den Text. Ein eigenes Kapitel ist den Versuchs- und Messfahrten mit verschiedenen Ae 6/6 in Deutschland und Österreich gewidmet.

Auszüge aus unserem Inhalt
  • Editorial: Unbestrittene Stars der Gotthardstrecke
  • Galerie: Impressionen vom Bau und Einsatz der Ae 6/6
  • Gotthard-Zugförderung vor 1955: Verstärkung gesucht
  • Prototypen und Serienloks: Bau einer Sechsachsigen
  • Technik: Robust und zuverlässig
  • Einsatz 1955 bis 1969: Bewährtes Arbeitstier
  • Gastspiele im Ausland: Begehrte Technik
  • Einsatz 1970 bis 1989: Konkurrenz am Gotthard
  • Einsatz ab 1990: Ungewisse Zukunft

Zubehör: Literatur
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung